Unsere Themenfelder

Praktischer Schamanismus, Kemetismus, Experimentelle Archäologie, Rekonstruktion weltweiter polytheistischer Kulte, Magick und allerlei Handwerkszeug...

Hier werden objektive Techniken und besondere Erfahrungen gemacht!


Anmeldung unter:

poeta-immortalis@web.de

Sonntag, 6. Juli 2014

Ritualwerkstatt

Am Sonntag, dem 06.07.2014 ging es um die Erstellung eines eigenen persönlichen Rituals.Nachdem wir (4 Teilnehmer) geklärt hatten, welche Formen ein Ritual generell annehmen kann und auch mythologische Einbindungen im Polytheismus diskutiert hatten, ging es an die gemeinsame Trancemusik und eine anschließende Geistreise auf die jeweilige Zielstellung (1.) im Freien. Die dabei angestrebte Oberweltreise wurde von mir (Poeta Immortalis) geführt und brachte drei sehr eindrucksvolle und symbolgeladene Rituale hervor. Bis zur Ausführung müssen jedoch noch einige Vorbereitungen getroffen werden...

Vorgehen bei der Erstellung eines eigenen Rituals:
  1. Zielstellung erarbeiten
  2. Für wieviele Teilnehmer? – Personen, Gottheiten, Geister, belebte Glyphen und Gegenstände,...
  3. Hintergrund – Mythos oder aktuelle Geschehnisse, Prozesse und Inhalte von Geistreisen?
  4. Ritualform (angepasst an mythische oder aktuelle Handlung) – zum Beispiel Kreisritual
  5. Strukturzeichnung und Konzept - Handlungsabfolge
  6. Einbringen von Symbolen und Analogien
  7. Texte und Rollenverteilung
  8. Ritualkleidung?
  9. Benötigte Gegenstände? - Ideen zur Herstellung
  10. Umsetzung des Aufbaus
  11. Ritual
  12. Eventuelle Festlegung von Ausführungsterminen

Interessante Themen zum Weiterlesen